Engadin

Fahrtechnik

Eine Fahrtechniklektion am Anfang der Tour

Action und Entspannung

Abwechslungsreiche Biketouren und ein attraktives Hotel

E-Bike

Unsere Engadin-Tour bieten wir auch für E-Bikes an – für noch mehr Bike-Spass

Engadin – Sonne, Berge und Seen

Unser Kurztrip ins Engadin bietet 4 Tage Bikespass, Fahrtechniktraining und Entspannung in der Sonnenstube der Schweiz.

Engadin
Engadin

Das Engadin ist eines der höchstgelegenen,
bewohnten Täler Europas. Mit seinen Seen, Lärchenwäldern und den schneebedeckten Gipfeln bietet es einzigartige Panoramen.
Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr muss man schon grosses Pech haben, wenn es mal mehr als einen Tag regnet.

Das bündner Hochtal hat mit seiner Vielzahl an Mountainbike-Routen für jeden Biker etwas zu bieten. Anspruchsvolle, hochalpine Trails oder aber künstlich angelegte Flowtrails hier rollt jeder seinem Glück entgegen und kommt voll und ganz auf seine Kosten. Unser Guide Albert kennt das Engadin schon seit vielen Jahren und wird euch seine schönsten Touren zeigen.

Mit dem Sporthotel in Pontresina haben wir ein Bikehotel mit erstklassiger Infrastruktur und Wellnes-bereich um sich nach einer tollen Tour gemütlich zu entspannen bevor man sich den kulinarischen Köstlichkeiten widmet.

Engadin

Bikes & E-bikes

Unsere Termine

Engadin

Do. 01.07. – So. 04.07.2021
Anforderungen: Level: ★★ – ★★★
Bikes und E-MTB

Achtung: Anmeldung bis 4 Wochen vor Tourbeginn!

Tourdetails

Tourdaten und Preise

Engadin
Do. 01. Juli – So. 04. Juli 2021

CHF 670.- im DZ (€ 630.-)
CHF 720.- im EZ (€ 670.-)

(Bergbahnticket inbegriffen)

Tourbegleitung und Übernachtung mit Halbpension im Sporthotel Pontresina.

Ablauf / Tourprogramm
  • Donnerstag:
    Anreise individuell
    12.00 Begrüssung
    13.00 Uhr Start Fahrtechnik
    ca. 16.00 Uhr Rückkehr ins Hotel
    18.30 Uhr Apéro
    19.00 Uhr Nachtessen
  • Freitag:
    Geführte Tagestour
  • Samstag:
    Geführte Tagestour
  • Sonntag:
    Geführte Halbtagestour
    Abreise am Nachmittag individuell

Die Touren führen uns direkt vom Hotel auf die umliegenden Berge und in die angrenzenden Seitentäler. Der Piz Nair, der Stazer Wald, der Bernina Pass sowie der Corviglia Flowtrail sind einige unserer Ziele an diesem verlängerten Wochenende.

Inklusivleistungen

Inklusiv sind:

  • 3 Übernachtungen mit HP im Sporthotel Pontresina
  • Fahrtechniktraining
  • 3 geführte Biketouren
  • Bahn- und Bergbahntickets
  • Tipps und Tricks unserer engagierten Tourenguides
  • Tolle Stimmung und entspannte Atmosphäre während und nach der Tour

Nicht inklusiv sind:

  • An- und Abreise
  • Ausrüstung
  • Getränke
  • Mittagessen
  • Unfall- und Diebstahlversicherung
Hotel

Sporthotel Pontresina

Sporthotel Pontresina
Via Maistra 145
CH- 7504 Pontresina
46°29’32.0″N 9°54’12.8″E
Tel. +41 81 838 94 00

info@sporthotel.ch
https://www.sporthotel.ch

Das Sporthotel liegt sehr zentral in Pontresina, es überzeugt mit feinem Essen, schöner Terrasse und einzigartigem Ambiente. Das Hotel ist ideal für Sportlerinnen und engagiert sich seit Jahren als Bikehotel. Es lässt mit Sauna, Sanarium, Dampfbad und Whirlpool auch für die Entspannung nach einer tollen Tour keine Wünsche offen.

Wichtige Zusatzinfo

Allgemeines:

Überprüfe deine Unfall- und Diebstahlversicherung.
Nichtberufsunfall und für den Fall der Fälle eine Rega Gönnerschaft oder beim TCS den ETI Schutzbrief abschliessen.

Diebstahl war bis jetzt noch nie ein Problem. Das Hotel verfügt über einen eigenen Bikeraum. Trotzdem können wir für Diebstahl keine Haftung übernehmen. Wer sein Bike zusätzlich mit einem eigenen Schloss sichern möchte, kann das gerne machen.

Eine kleine Reiseapotheke mit Medikamenten gegen Kopfschmerzen, Durchfall usw. sowie etwas gegen Insektenstiche ist nie schlecht dabei zu haben.

Ausrüstung für die Tour:

  • Mountain / E-Bike mit Stollenreifen, technisch i.O.
  • Tagesrucksack
  • Helm und Handschuhe (obligatorisch)
  • Brille
  • Angepasste Bike Bekleidung
  • evtl. Knie- und Ellenbogenprotektoren
  • Wechselbekleidung
  • Regenjacke
  • Trinkflasche / Camelbag (gefüllt)
  • Riegel für den kleinen Hunger
  • Werkzeug, Pumpe (CO2 Patronen)
  • Reserveschlauch
  • 1. Hilfe Set

Bekleidung:

Im September kann es noch richtig warm sein, aber manchmal leider auch schon recht kühl (Insbesondere bei Regen). Also entsprechende Kleidung (für alles etwas) einpacken und Camelbag oder Trinkflaschen nicht vergessen.
Unsere Touren führen uns bis auf 3’000 m.ü.M. also auch warme Kleidung einpacken.

Riegel und isotonische Getränke:

Am besten beides in ausreichender Anzahl von zu Hause mitbringen. Pontresina hat zwar viele Einkaufsmöglichkeiten und einige Sportgeschäfte, aber evtl. nicht eure Lieblingsriegel.
Um isotonische Getränke an zu mischen kann man das Wasser aus dem Wasserhahn bedenkenlos verwenden.

Ersatzteile:
Die wichtigsten Ersatz- und Verschleissteile sollte jeder für sein Bike selber mitbringen.
Wir empfehlen folgendes Material dabei zu haben:

  • 1-2 Ersatzschläuche
  • Kettenschloss
  • Bremsbeläge
  • Schaltkabel
  • Schaltauge (WICHTIG! passend zu eurem Bike)

Reparaturen:
Unsere Guides sind keine ausgebildeten Fahrradmechaniker, sie werden euch aber so gut es geht helfen das Bike wieder fahrbar zu machen.

Engadin
Lady Bike Academy

Engadin – Sonne, Berge und Seen

Unser Kurztrip ins Engadin bietet 4 Tage Bikespass, Fahrtechniktraining und Entspannung in der Sonnenstube der Schweiz.

Das Engadin ist eines der höchstgelegenen,
bewohnten Täler Europas. Mit seinen Seen, Lärchenwäldern und den schneebedeckten Gipfeln bietet es einzigartige Panoramen.
Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr muss man schon grosses Pech haben wenn es mal mehr als einen Tag regnet.

Das bündner Hochtal hat mit seiner Vielzahl an
Mountainbike-Routen für jeden Biker etwas zu bieten. Anspruchsvolle, hochalpine Trails oder aber künstlich angelegte Flowtrails hier rollt jeder seinem Glück entgegen und kommt voll und ganz auf seine Kosten.
Unser Guide Albert kennt das Engadin schon seit vielen Jahren und wird euch seine schönsten Touren zeigen.

Mit dem Sporthotel in Pontresina haben wir ein Bikehotel mit erstklassiger Infrastruktur und Wellnes-bereich um sich nach einer tollen Tour gemütlich zu entspannen bevor man sich den kulinarischen Köstlichkeiten widmet.

Engadin

Unsere Termine

Engadin

Do. 01.07. – So. 04.07.2021
Anforderungen: Level: ★★ – ★★★
Bikes und E-MTB

Achtung: Anmeldung bis 4 Wochen vor Tourbeginn!

Engadin

Tour Details

Tourdaten und Preise

Engadin
Do. 01. Juli – So. 04. Juli 2021

CHF 670.- im DZ (€ 630.-)
CHF 720.- im EZ (€ 670.-)

(Bergbahnticket inbegriffen)

Tourbegleitung und Übernachtung mit Halbpension im Sporthotel Pontresina.

Ablauf / Tourprogramm
  • Donnerstag:
    Anreise individuell
    12.00 Begrüssung
    13.00 Uhr Start Fahrtechnik
    ca. 16.00 Uhr Rückkehr ins Hotel
    18.30 Uhr Apéro
    19.00 Uhr Nachtessen
  • Freitag:
    Geführte Tagestour
  • Samstag:
    Geführte Tagestour
  • Sonntag:
    Geführte Halbtagestour
    Abreise am Nachmittag individuell

Die Touren führen uns direkt vom Hotel auf die umliegenden Berge und in die angrenzenden Seitentäler. Der Piz Nair, der Stazer Wald, der Bernina Pass sowie der Corviglia Flowtrail sind einige unserer Ziele an diesem verlängerten Wochenende.

Inklusivleistungen

Inklusiv sind:

  • 3 Übernachtungen mit HP im Sporthotel Pontresina
  • Fahrtechniktraining
  • 3 geführte Biketouren
  • Bahn- und Bergbahntickets
  • Tipps und Tricks unserer engagierten Tourenguides
  • Tolle Stimmung und entspannte Atmosphäre während und nach der Tour

Nicht inklusiv sind:

  • An- und Abreise
  • Ausrüstung
  • Getränke
  • Mittagessen
  • Unfall- und Diebstahlversicherung
Hotel

Sporthotel Pontresina

Sporthotel Pontresina
Via Maistra 145
CH- 7504 Pontresina
46°29’32.0″N 9°54’12.8″E
Tel. +41 81 838 94 00

info@sporthotel.ch
https://www.sporthotel.ch

Das Sporthotel liegt sehr zentral in Pontresina, es überzeugt mit feinem Essen, schöner Terrasse und einzigartigem Ambiente. Das Hotel ist ideal für Sportlerinnen und engagiert sich seit Jahren als Bikehotel. Es lässt mit Sauna, Sanarium, Dampfbad und Whirlpool auch für die Entspannung nach einer tollen Tour keine Wünsche offen.

Wichtige Zusatzinfo

Allgemeines:

Überprüfe deine Unfall- und Diebstahlversicherung.
Nichtberufsunfall und für den Fall der Fälle eine Rega Gönnerschaft oder beim TCS den ETI Schutzbrief abschliessen.

Diebstahl war bis jetzt noch nie ein Problem. Das Hotel verfügt über einen eigenen Bikeraum. Trotzdem können wir für Diebstahl keine Haftung übernehmen. Wer sein Bike zusätzlich mit einem eigenen Schloss sichern möchte, kann das gerne machen.

Eine kleine Reiseapotheke mit Medikamenten gegen Kopfschmerzen, Durchfall usw. sowie etwas gegen Insektenstiche ist nie schlecht dabei zu haben.

Ausrüstung für die Tour:

  • Mountain / E-Bike mit Stollenreifen, technisch i.O.
  • Tagesrucksack
  • Helm und Handschuhe (obligatorisch)
  • Brille
  • Angepasste Bike Bekleidung
  • evtl. Knie- und Ellenbogenprotektoren
  • Wechselbekleidung
  • Regenjacke
  • Trinkflasche / Camelbag (gefüllt)
  • Riegel für den kleinen Hunger
  • Werkzeug, Pumpe (CO2 Patronen)
  • Reserveschlauch
  • 1. Hilfe Set

Bekleidung:

Im September kann es noch richtig warm sein, aber manchmal leider auch schon recht kühl (Insbesondere bei Regen). Also entsprechende Kleidung (für alles etwas) einpacken und Camelbag oder Trinkflaschen nicht vergessen.
Unsere Touren führen uns bis auf 3’000 m.ü.M. also auch warme Kleidung einpacken.

Riegel und isotonische Getränke:

Am besten beides in ausreichender Anzahl von zu Hause mitbringen. Pontresina hat zwar viele Einkaufsmöglichkeiten und einige Sportgeschäfte, aber evtl. nicht eure Lieblingsriegel.
Um isotonische Getränke an zu mischen kann man das Wasser aus dem Wasserhahn bedenkenlos verwenden.

Ersatzteile:
Die wichtigsten Ersatz- und Verschleissteile sollte jeder für sein Bike selber mitbringen.
Wir empfehlen folgendes Material dabei zu haben:

  • 1-2 Ersatzschläuche
  • Kettenschloss
  • Bremsbeläge
  • Schaltkabel
  • Schaltauge (WICHTIG! passend zu eurem Bike)

Reparaturen:
Unsere Guides sind keine ausgebildeten Fahrradmechaniker, sie werden euch aber so gut es geht helfen das Bike wieder fahrbar zu machen.

FAQ

Warum Tourkultur?

Nun ja, wir könnten jetzt eine Menge darüber schreiben, dass wir besser sind als andere, dass unsere Tourenguides motivierter, toller und engagierter sind, das schönere Lächeln haben, oder dass auf unseren Touren einfach immer das perfekte Bikewetter herrscht.
Tun wir aber nicht, denn das wäre ein bisschen geflunkert.

Was wir aber können, ist unsere Kunden sprechen zu lassen, denn die können besser erklären, warum eine Biketour mit uns etwas ganz Besonderes ist.

Guckst du hier, bei den Kundenstimmen!

Welches Fahrerlevel ist für mich das Richtige?

Gute Frage!
Damit du weniger Kopfschmerzen bekommst, ob die Touren für dich zu leicht sind, oder du sie überhaupt schaffst, haben wir auf unsere Biketouren meist mehrere Gruppen mit verschiedenen Fahrerlevels.
Welche das genau sind und welches Können du für welches Level mitbringen musst, dass findest du auf der Seite „Fahrerlevel“, oder du klickst einfach hier.

PS: übrigens, wir bieten auch Kurse für die Fahrtechnik an, damit wirst du immer mehr zum Bikeprofi.

Sind die Touren auch was für Kinder und Jugendliche?

Das kommt darauf an!
Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Erwachsene, aber gerne auch an junge Bikeprofis, die mit uns mithalten können.

Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren bietet es sich an unser Kids-Camp zu buchen, da müssen sie nicht brav & anständig unter so vielen Erwachsenen sein, sondern können so sein, wie junge Menschen eben sind: jung & wild.

FAQ

Warum Tourkultur?

Nun ja, wir könnten jetzt eine Menge darüber schreiben, dass wir besser sind als andere, dass unsere Tourenguides motivierter, toller und engagierter sind, das schönere Lächeln haben, oder dass auf unseren Touren einfach immer das perfekte Bikewetter herrscht.
Tun wir aber nicht, denn das wäre ein bisschen geflunkert.

Was wir aber können, ist unsere Kunden sprechen zu lassen, denn die können besser erklären, warum eine Biketour mit uns etwas ganz Besonderes ist.

Guckst du hier, bei den Kundenstimmen!

Welches Fahrerlevel ist für mich das Richtige?

Gute Frage!
Damit du weniger Kopfschmerzen bekommst, ob die Touren für dich zu leicht sind, oder du sie überhaupt schaffst, haben wir auf unsere Biketouren meist mehrere Gruppen mit verschiedenen Fahrerlevels.
Welche das genau sind und welches Können du für welches Level mitbringen musst, dass findest du auf der Seite „Fahrerlevel“, oder du klickst einfach hier.

PS: übrigens, wir bieten auch Kurse für die Fahrtechnik an, damit wirst du immer mehr zum Bikeprofi.

Sind die Touren auch was für Jugendliche?

Das kommt darauf an!
Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Erwachsene, aber gerne auch an junge Bikeprofis, die mit uns mithalten können.

Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren bietet es sich an unser Kids-Camp zu buchen, da müssen sie nicht brav & anständig unter so vielen Erwachsenen sein, sondern können so sein, wie junge Menschen eben sind: jung & wild.

Bleib auf dem Laufenden 

Hasenstraße 7
5212 Hausen
+41 79 291 55 76
info@tourkultur.ch